Herzlich Willkommen beim HANNES ZERBE JAZZ ORCHESTER BERLIN

The Hannes Zerbe Jazz Orchestra Berlin is an unconventional bigband which exists since 2011. Musicians well-known in Berlin’s and the international jazz scene play under the direction of Hannes Zerbe who is regarded a founding father among jazz musicians in the German Democratic Republic. For the orchestra, he composes and arranges the music in which you can feel influences from modern jazz over symphonic music to Frank Zappa. The band’s interaction creating a united sound experience is one of the main ambitions. However, the individual and creative opportunities of each musician are as important. Therefore, elaborate improvisations present them with all his or her diversity and artistic potential.   

Konzerte: 24.11. und 28.11.2019
Projekt Industriekultur
Die Faszination industrieller Prozesse und die dazu gehörigen Anlagen haben schon immer Künstler verschiedener Genres in ihrem Schaffen angeregt. Bezugnehmend auf die Zeit des Futurismus mit seiner Technik- und Fortschrittsgläubigkeit hat das HANNES ZERBE JAZZ
ORCHESTER BERLIN das Projekt INDUSTRIEKULTUR erarbeitet. In dieser Arbeit sind Musik- und Textelemente der 20er Jahr des vorigen Jahrhunderts enthalten, z.T. komponiert von Hannes Zerbe und interpretiert von hervorragenden Jazzmusikern; dabei sind als Gäste
die Schauspielerin Heide Bartholomäus und die Malletspielerin Taiko Saito.
Folgende Konzerte finden statt:
- Industriesalon Schöneweide (24.11.2019, 15.00 Uhr)
- Musikinstrumentenmuseum Berlin (28.11.2019, 19.30 Uhr)